Workshop und Konzert in Berlin

Johan de Meij

Workshop und Konzert mit Johan de Meij 

Sinfonische Blasmusik in Berlin wird lauter

Sinfonische Blasmusik ist seit mehr als 100 Jahren fester Bestandteil der Berliner Kulturszene. Doch noch immer kämpft jedes einzelne Blasorchester Berlins jährlich um sein Überleben. Weder institutionelle noch projektbezogene Förderungen stehen den Blasorchestern zur Verfügung.

Dieses Projekt, finanziert durch die LOTTO-Stiftung Berlin, bringt die Blasorchester Berlins zusammen, um gemeinsam ihren wichtigen Beitrag für die Berliner Kulturlandschaft zu demonstrieren. 

Sechs Tage mit Johan de Meij und den Berliner Blasorchestern sollen dafür sorgen, dass sich die Musiker im Orchesterworkshop besser vernetzen, dass sich die Dirigenten im Dirigierworkshop besser kennenlernen und alle von ihren ungeahnten Stärken anschließend gemeinsam profitieren. 

Den Abschluss bildet ein gemeinsames Konzert des Jungen Ensembles Berlin mit dem Windorjester Berlin in der Philharmonie unter der Leitung von Johan de Meij. 

Dann wird es laut für die Berliner Blasmusik!

 

Live in Berlin 2024 

Johan de Meij

Der Wahl-New Yorker Johan de Meij ist vielbeachteter Komponist, Arrangeur und Dirigent. Weltweite Bekanntheit und Anerkennung erwarb er sich mit seiner Sinfonie Nr. 1 «Der Herr der Ringe». Es folgten weitere Werke, die bis heute Standards für sinfonische Blasorchester setzten.

pic4_download
XE333565_FX

Dirigenten und Orchester Workshop 

27. April 2024 — 10 bis 18 Uhr
Campus Berlin-Buch

Als Komponist und Arrangeur ist Johan de Meij weltweit bekannt. Auch als Dozent und Dirigent ist er tätig und hat unzählige Orchester- und Dirigentenworkshops geleitet. 2024 haben Berliner Dirigent*innen und Musiker*innen sinfonischer Blasorchester die einmalige Chance an diesem Workshop in Berlin teilzunehmen. 

Im Anschluss gibt es noch einen gemütlichen Ausklang und die Gelegenheit für einen gemeinsamen Austausch zwischen den Dirigent*innen, Musiker*innen und Johan de Meij.

Weitere Infos

Veranstaltungsort

campus_logo_black

Programm

Patchwork Restitched (Mittelstufe)
African Harmony (Oberstufe)
Windy City Overture (Oberstufe)

Veranstalter

Die Workshops werden veranstaltet von Rythm & Melody Concertband.

Logo-RMCB-ohne-Rahmen

Anmeldung

Teilnahmegebühr:

Dirigent*in: Aktive Teilnahme 50€
Dirigent*in: Passive Teilnahme 25€
Musiker*in: 15€

Die Teilnahmegebühr ist vor Ort in Bar zu entrichten.

Anmeldeschluss 29. Februar 2024

Johan 
de Meij

28. April 2024 — 20 Uhr
Philharmonie Berlin, Großer Saal

Planet
Earth

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Musik mit Johan de Meij's Planet Earth – Die Cinesinfonie. Ein außergewöhnliches Konzert, das Sie auf eine klangliche und visuelle Reise durch die Schönheit und Vielfalt unseres Planeten mitnimmt.

Dirigent und Komponist: Johan de Meij

jeb_meij_hero_1zu1

Das Projekt wird aus Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin finanziert.

LOTTO-Stiftung-Berlin-Logo-RGB-neg

Kontakt

Junges Ensemble Berlin e.V. Konzertorchester & Band
Postfach 58 01 25

10411 Berlin
office@jeb-konzertorchester.de

Kurz & schmerzlos

Konzerte, Auftritte, Mitmachen, Buchen?